Dr. med. Michael Sauter

Dr. med. Michael Sauter 

Beruflicher Werdegang 

  • 1990-96: Medizinstudium in Würzburg
  • 1996: 3. Staatsexamen
  • 1997: Abschluß Doktorarbeit in der Chirurgischen Universitätsklinik Würzburg mit Rigorosum und Anerkennung der Doktorwürde
  • 1998: Approbation als Arzt
  • 1997-2000: Weiterbildung im Kreiskrankenhaus Münsingen (Innere Medizin, Notfallmedizin)
  • 2000: Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin" der Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 2000-2001: Krankenhaus Balingen (Innere Medizin)
  • 2001: Krankenhaus Münsingen (Chirurgie)
  • 2002: Hausarzt-Tätigkeit in der Praxis für Allgemeinmedizin Hansjörg Kister, St. Johann
  • 2002: Facharztanerkennung "Allgemeinmedizin" Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 2003: Niederlassung mit eigener Praxis in Bitz
  • 2003-2006: Weiterbildung und fachliche Spezialisierung in der "Diabetologie" (Behandlung des Diabetes mellitus) und der "Ernährungsmedizin" 
  • 2006: Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Diabetologie" der Landesärztekammer Baden-Württemberg
  • 2012: Berufsausübungsbewilligung durch das Gesundheitsdepartement des Kantons St. Gallen
  • 2012: Verleihung des eidgenössischen Weiterbildungstitels "Allgemeine Innere Medizin" durch die FMH
  • 2012: Übernahme der Praxis von Herrn Dr. med. Beat Strub in Abtwil SG und Übersiedlung in die Schweiz